tilbage til Østeuropaportalen
Ordbogserver om slavisk sproghistorie
på Portalen for Østeuropastudier
A Ä B C Č D E F G H I J K L M N O Ö P Q R S Š T U V W Y Z Ž А Б В Г Д Е Ё Ж З И Й К Л М Н О П Р С Т Ф У Ц Ч Щ Ш Э Я
AB AC AD AF AK AL AM AN AO AP AR AS AT AU

abstrakt

Deutsch
Taxonomie: Grammatischer GrundbegriffWortartEigenschaften von Nomina
abstrakt

English
Taxonomy: grammatical termcategorynoun properties
abstract

Русский
Таксономия: основное грамматическое пониятиечасть речипризнаки имен
абстрактный

Srpskohrvatski
Taksonomija: osnovni gramatički pojamvrsta riječi, vrsta rečisvojstva imenica
apstraktan

Permalink:
https://ordbog.oesteuropastudier.dk/index.php/term/[deu-eng-rus-hbs]+Glossary+of+Linguistic+Terms,abstrakt.xhtml

Som kildehenvisning:
"abstrakt" i Multilinguales Glossar grammatischer und linguistischer Fachbegriffe (Deutsch/Englisch/Russisch/Serbokroatisch). Universität Mannheim, Philosophische Fakultät 2005. Ordbogserver om slavisk sproghistorie på Portalen for Østeuropastudier. Hentet d. 22.2.2019 fra https://ordbog.oesteuropastudier.dk/index.php/term/[deu-eng-rus-hbs]+Glossary+of+Linguistic+Terms,abstrakt.xhtml

Kilde:
Multilinguales Glossar grammatischer und linguistischer Fachbegriffe (Deutsch / Englisch / Russisch / Serbokroatisch)
Glossary of Linguistic Terms (German / English / Russian / Serbocroatian)

Universität Mannheim, Philosophische Fakultät

Added index with taxonomy and subcategories. Some terms corrected/updated/specified. Plural forms changed to singulars. Synonyms are indicated with commas instead of slashes.

If not indicated otherwise, the Serbocroatian terms are the same in both Serbian and Croatian. Comma-separated terms may indicate synonymity in both languages.

Source

Converted to DSL format and added to this system by Martin Podolak 03/2016.


Allgemeines

Ziel dieses Glossars ist die Förderung der Vernetzung von sprachpraktischen und wissenschaft­lichen Lehrveranstaltungen. Die Übersetzung der Fachbegriffe soll dabei sowohl den Lernenden als auch den Lehrenden den Umgang mit der Fremdsprache erleichtern, beispielsweise bei der Bearbeitung und Erstellung wissenschaftlicher Texte, beim Umgang mit wissenschaftlichen Texten in den sprachpraktischen Veranstaltungen oder beim Abhalten wissenschaftlicher Veranstaltungen in der Fremdsprache. Das Glossar wird ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit überlassen. Die Autorinnen und Autoren haben nach ihrem Ermessen zentrale Begriffe der jeweiligen Bereiche aufgeführt. Zweifellos ließen sich überall noch Ergänzungen finden – ein Ziel war jedoch auch, das Glossar nicht grenzenlos auszudehnen.

Aufbau

Das Glossar bietet ausschließlich Begriffsübersetzungen. Auf das Einfügen von Beispielen oder Erklärungen wurde aus Gründen der Darstellbarkeit verzichtet. Bei Bedarf sollten daher nach wie vor einzelsprachliche Nachschlagewerke konsultiert werden. Das Glossar ist thematisch aufgebaut und gliedert sich in zwei grundsätzliche Teile: A. Grammatische Begriffe / B. Linguistische Begriffe. Innerhalb dieser Zweiteilung finden sich weitere thematische Unterteilungen

Wissenswertes zur Benutzung

Nicht jedes Konzept existiert in jeder Sprache – nach Möglichkeit wurden jedoch alle Konzepte in alle Sprachen übersetzt. Wo eine Übersetzung nicht möglich bzw. nicht auffindbar war, findet sich in der betreffenden Sprache eine durch Striche markierte Auslassung. Bei Begriffen, die durch einfachen Schrägstrich (/) voneinander getrennt sind, handelt es sich um Synonyme. Begriffe, denen in einer Zielsprache zwei oder mehr Begriffe entsprechen, die nicht bedeutungsgleich sind, sind in der Zielsprache durch doppelte Schrägstriche (//) voneinander getrennt.

Mitwirkende [noch zu ergänzen]

Dr. Gonzalo Arilla (Lektor Spanisch, Romanistik III), Crisanta Bielsa Lardiés (Lektorin Spanisch, Romanistik III), Tamara Bill (Lektorin Russisch, Slavistik), Isabelle Bouilloud (Lektorin Französisch, Romanistik I), Rosa Cerrato (Lektorin Italienisch, Romanistik I), Elena Eichwald (Lektorin Russisch, Slavistik), Brigitte Eidemüller (ehem.Lektorin Russisch, Slavistik), Dr. Ira Gawlitzek (Akad. Rätin, Anglistische Linguistik), Francisco García Lozano (Lektor Spanisch, Romanistik III), Dr. Caroline Mary (Lektorin Französisch, Romanistik II), Véronique Meyer (Lektorin Französisch, Romanistik I), Prof. Dr. Johannes Müller-Lancé (Romanistik II), Zrinka Pečur-Medinger (Lektorin Kroatisch und Serbisch, Slavistik), Ulla Theis, M.A. (wiss. Mitarbeiterin, Romanistik II), Prof. Dr. Rosemarie Tracy (LS Anglistische Linguistik), Anne Regnaut-Bröcker (Lektorin Französisch, Romanistik I), Marina Sabanava (stud. Hilfskraft, Slavistik), Alessandra Volpe (Lektorin Italienisch, Romanistik I), Carolin Weinmann, M.A. (wiss. Hilfskraft, Romanistik II)

Stand: 2005/07/07
til startsiden Om serverenStatistik
Cookie- og privatlivspolitikDatenschutzData Privacy Policy"
gå til top
© 2015-2018 Martin Podolak Powered by Glossword 1.8.12